Alle Varianten

Ökonomische Bestattung PEGAS II

Es handelt sich um eine Verabschiedung in der Trauerhalle mit der Anwesenheit der Angehörigen, nach der die Einäscherung im Krematorium oder die Erdbestattung folgt. Heutzutage ist es die meist verbreitete Bestattungsart. Es hängt nur von Ihnen ab, für welche Trauerhalle aus unserem Angebot Sie sich entscheiden.

Die Aufbahrung des Verstorbenen vor der Kremation führt unser Bestattungshaus abhängig von der Hygiene-Verordnung durch.

  • Überführung des Verstorbenen vom Sterbeort in einem Transportsarg in den Kühlbox
  • Versorgung des Verstorbenen und Anziehen von eigenem Kleid, wenn es zur Verfügung steht
  • Einbetten des Verstorbenen in der Sarg (typ Hibiskus)
  • Sargtextilausstattung
  • Vermietung der Trauerhalle, einschl. des Pfarrers und Redners
  • Trauerstrauß (echt) aus 16 Stück weißen Nelken, Satinschleife
  • Verleih von Trauerkranz mit Stoffblüten, Satinschleife
  • Vorbereitung und Druck der klassischen Traueranzeige bis 25 Stück
  • Übergabe der Urne mit sterblichen Überresten in unserem Büro
  • Transporturnenhülle aus Textil
  • Erledigung der Formalitäten zur Ausstellung der Sterbeurkunde
  • Übernahme des Versicherungsscheins
  • Einäscherung im Krematorium Strašnice

Interessieren Sie sich für diesen Service oder benötigen Sie Hilfe?

Kontaktiere uns

Unsere Partner

Wir gehören zu stolzen Mitgliedern der Berufsvereine und stellen einen wichtigen Partner dieser Organisationen dar.